Seculife ST Base25 IQ

€ 3.250,00 *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Brutto: 3.867,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferstatus: Bestellbar

Menge

  • MMS13174
  • M694B


Prüfgerät mit antimikrobieller Wirksamkeit, 25 A Prüfstrom und normgerechten Prüfabläufen zur... mehr
Produktinformationen "Seculife ST Base25 IQ"

Prüfgerät mit antimikrobieller Wirksamkeit, 25 A Prüfstrom und normgerechten Prüfabläufen zur Prüfung der elektrischen Sicherheit von Medizinprodukten (DGUV Vorschrift 3, MPBetreibV)

Der SECULIFE ST Base 25 unterstützt alle geforderten Mess- und Prüfunktionen zur Prüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen bei medizinischen Geräten und Systemen - sowohl mit vordefinierten, als auch mit programmierbaren Prüfsequenzen, die entsprechend der Prüfstandards VDE 0701-0702, IEC/EN 62353 (VDE 0751) und IEC/EN 60974-4 (VDE 0544-4) notwendig sind. Der Prüfstrom von bis zu 25A ermöglicht den Einsatz des Gerätes für die Typprüfung. Die Ausstattung von Gehäusefront und Gehäuse mit einer antimikrobiellen Wirksamkeit ermöglicht den Einsatz des Gerätes auch in hygienisch sensiblen Bereichen.

Der SECULIFE ST BASE 25 wurde speziell für alle anspruchsvollen Prüfaufgaben in hygienisch sensiblen Bereichen der Medizintechnik, Pharmaindustrie und der Lebensmittelindustrie entwickelt. Neue optimal angepasste Messzyklen sorgen für schnelleres und effizienteres Messen und Prüfen. Prüfungen ohne besondere Kenntnisse durchzuführen und dies mit der Qualtität eines seit Jahrzehnten führenden Prüfgerätekonzeptes ist mit dem SECULIFE ST BASE möglich.

Produkt-Highlights

  • Antimikrobielle Wirksamkeit von Front und Gehäuse des Prüfgerätes gegen Bakterien, Viren und Pilze

  • Vorkonfigurierte und selbst programmierbare Prüfsequenzen zur schnellen Prüfung von elektrischen Geräten und Medizinprodukten 

  • Umfangreiches Datenverwaltungs- und Speicherkonzept

  • Automatische Prüfsequenz und Einzelmessungen für bis zu 50.000 Datensätze

  • Hochauflösendes und brillantes 4,3" TFT-Farbdisplay

  • Prüfsequenzen mit Hilfe des „SequenceDesigner“ selbst erstellen (kostenloser Download in myGMC)

Ihre Vorteile

  • Nutzerführung durch vorprogrammierte Prüfsequenzen nach Norm mit automatischer Bewertung - dadurch hervorragend geeignet für die Anwendung durch unterwiesene Personen

  • Schneller Zugriff auf die Mess- und Prüffunktionen durch Drehschalter, Direktwahltasten und SoftKeys

  • Durch das Kompakte, stoßsichere Gehäuse mit integrierten Gummischutz besonders geeignet für den mobilen Einsatz auch auf Baustellen und in Industrieumgebung

  • Die einzigartige Mehrfachmessung ermöglicht die komfortable Dokumentation mehrerer Messstellen

  • Durch Umfangreiche Einstellmöglichkeiten für Sprache, Tastatur, Zeichensatz, Datum, Zeit sowie länderspezifische Normausführungen auch geeignet für den internationalen Einsatz

  • Für maximale IZYTRONIQ-Kompatibilität kann ein Prüfling zusätzlich zur Kundenbeziehung im Standortbaum eingeordnet werden (Liegenschaft, Gebäude, Ebene, Raum). Zusatzfelder wie Abteilung und Kostenstelle sind verfügbar.

  • Multiprint – Ausdruck aller Protokolle eines Prüfobjekts mit einem Tastendruck (auf Thermodrucker Z721S)

  • Benutzerdefinierte Prüfsequenzen mit Hilfe der Software IZYTRONIQ erstellen

Anwendungen

  • Sichere, umfassende und effiziente Prüfung von elektrischen Geräten nach Herstellerangaben durch programmierbare Prüfabläufe beliebiger Normen.

  • Prüfung von elektrischen Geräten nach DIN VDE 0701-0702 inklusive (Verlängerungs)-leitungen und PRCDs.

  • Prüfungen elektrisch medizinischen Geräten nach IEC/EN 62353 (VDE 0751)

Prüfgerät SECULIFE ST BASE 25 Netzanschlussleitung Prüfsonde, 2 m ungewendelt... mehr
  • Prüfgerät SECULIFE ST BASE 25
  • Netzanschlussleitung
  • Prüfsonde, 2 m ungewendelt
  • USB-Kabel
  • aufsteckbare Krokodilklemme
  • Kabelset KS17-ONE für Spannungsmesseingänge
  • Kalibrierschein
  • Kurzanleitung
  • Ausführliche Bedienungsanleitung im Internet
  • Protokolliersoftware IZYTRONIQ im Internet
Eigenschaften "Seculife ST Base25 IQ"
Normen: DIN VDE 0544-4, DIN VDE 0701-0702, DIN VDE 0751, IEC/EN 60974-4, IEC/EN 62353
Zuletzt angesehen
  • |